Die Sommerpause ist zu Ende – Ich bin wieder am Start

with Keine Kommentare

Alter Schwede, die Zeit vergeht. Meine Sommerpause hier auf dem Blog ist vorbei. Zwei Monate lang war Ruhe. Doch heute geht es mit einem Leckerbissen gleich richtig fancy los.

Wir sind mittlerweile voll im Herbst angekommen. Ich mag den Herbst. Und auch dieses Jahr sollte es mitunter recht spannend werden. Nicht der Sommer, sondern der Herbst wird heiß! Deswegen kommt der Beitrag auch etwas untypisch, nicht zum 15. des Monats. Das hat damit zu tun, dass ich den Inhalt nicht noch später bringen kann und zur Monatsmitte ist was anderes in Planung.

Ich kann euch sagen, die Sommerpause war eine sehr gute Idee! Hätte ich vorher auch nicht gedacht. Denn ich war davor schon am Überlegen ob es wirklich so gut ist, 2 Monate nicht zu bloggen. Doch es war die absolut richtige Entscheidung. Mal einen Gang zurückschalten und nicht ständig am Blog arbeiten zu müssen, wirkt sich positiv auf alle Bereiche aus. Definitiv!
Zumal ich in der Sommerpause auch keinen Druck hatte, neue Beiträge zu schreiben. Außerdem gab mir das die Möglichkeit andere Sachen zu machen. Aber auch da werde ich euch auf den aktuellen Stand bringen. Am besten fangen wir gleich an.

BMW E28 – Carsharing

Mitten im Sommer hatte ich einen BMW E28 vor der Linse. Allerdings war das ein Gemeinschaftsprojekt mit Marcel von Digitalfotografixx.
Die Planung lag dabei nicht alleine in meiner Hand und deshalb kann man den Ablauf und den Zeitfaktor nur bedingt selbst beeinflussen. Von daher war die Erstellung des Videomaterials schnell abgehandelt. Die Herausforderung bestand anschließend darin, aus den nicht sonderlich  umfangreichen Aufnahmen die brauchbaren zu sondieren und das Beste daraus zu machen. Mit ein paar kleinen Hacks hat das auch ganz gut funktioniert.

Der 5er BMW war schon ein feines Auto. Ein Wagen mit Charme und Charakter. Ein ehrliches KFZ. Kein Auto was zu 95% nur in der Garage steht und bis in den letzten Winkel auf Hochglanz poliert ist. Im Sommer ist das Auto der Daily von Kevin. Und das ist auch gut so! Denn es ist ein Fahrzeug und kein Stehzeug. Kevin hatte demnach auch keine großen Schmerzen mit dem Auto über eine Schotterpassage zu fahren. Was für uns Foto-Kläuse natürlich erste Sahne war. Wir hatten unseren Spaß. Und Kevin auch.

Für heute sind wir schon wieder durch, Sportsfreunde. Die Sommerpause ist vorbei und hier auf dem Blog wird wieder Gas geben. (Aber nicht nur da…) Der nächste Beitrag kommt dann wie gewohnt am letzten Freitag des Monats.

Bis dahin…

Vielen Dank. Ich freue mich wenn du dir die Zeit genommen hast den Beitrag zu lesen. Nun aber viel Spaß mit dem Video.

LG Dirk

 

 

Deine Gedanken zu diesem Thema