Eine Legende wird 70 – Walter Röhrl

Hi Freunde. Der Beitrag wird heute eher kurz ausfallen. Ich wollte aber trotzdem den 70. Geburtstag vom Walter als Anlass nehmen, um ein paar Worte über ihn loszuwerden.

Walter hatte vor ein paar Tagen seinen Geburtstag. Nun will ich hier nicht seinen Werdegang und seine Geschichte erzählen. Denn die meisten Leute kennen die Erfolge und seine Stationen die er in seiner aktiven Zeit als Rallyefahrer hatte. Zudem denke ich, die meisten Medien sind in den letzten Tagen zu genüge darauf eingegangen.

Seine sportlichen Erfolge als Rallyefahrer sind extrem bemerkenswert. Zumal es aus heutiger Sicht in einer Zeit war, als der Rallyesport noch völlig anders ausgesehen hat. Walter ist in einer Zeit gefahren, wo es für Teams und Fahrer auf ganz andere Qualitäten ankam um zu gewinnen. Und genau das konnte Walter mit seinen Beifahrern umsetzen. Seine vielen Siege zeigen dies eindrucksvoll. Er gehört zu den ganz Großen des Rallyesports. Zudem hat es bis heute kein deutscher Rallyefahrer geschafft, sich nach Walter Röhrl den Weltmeistertitel zu holen. Und das wird wohl auch so bleiben, nach meiner Einschätzung. Aber nicht nur seine Siege sind legendär, sondern auch seine Sprüche!

“Bei dem Auto bist du mit dem Denken schon zu langsam.“

walter-roehrl-pikes-peak-audi-donau09_IMG_7789-neu
Walter Röhrl im Audi quattro S1 E2 Pikes Peak durch Ingolstadt

Walter hat immer das gesagt was er gedacht hat. Was ihm zu seiner aktiven Zeit als Rallyefahrer auch den ein oder anderen Streit und Zoff eingebracht hatte. Er ist mit seiner direkten, sturen, konsequenten und ehrgeizigen Art oft angeeckt. Auf der anderen Seite ist er aber auch sehr bescheiden, zurückhaltend, geduldig, höflich und fokussiert.

Walter ist nicht nur wegen seiner Erfolge und Sprüche bis heute extrem beliebt bei  Auto- und Rallyefans. Er ist ein außergewöhnlicher Fahrer und eine ganz wunderbare Persönlichkeit. Was man von Walter alles im Auto lernen kann, sollte hinlänglich bekannt sein. Lass mich aber noch einen Schritt weiter gehen. Ich glaube von Walter kann man auf persönlicher und charakterlicher Ebene sehr viel lernen.

Wer die Möglichkeit hat, Walter mal live zu erleben, der sollte dies auf jeden Fall tun! Und Walter im Rallyeauto ist sowieso eine Show der Extraklasse. Eine Sache hat mich sehr stark beeindruckt und ist bei mir im Gedächtnis hängen geblieben. Als Walter vor ein paar Jahren mit dem Pikes Peak im Regen mitten durch Ingolstadt geballert ist. Alter Schwede, leck mich doch fett…!!! Ich hatte in den vielen Jahren davor schon einiges gesehen, aber so’n Wahnsinn ist selbst mir bis dahin noch nicht unter gekommen. (Siehe Foto oben)

Wer noch mehr über Walter Röhrl erfahren will:

Wikipedia: Walter Röhrl

Buch: Aufschrieb Evo2

Neues Buch 2017: Querlenker

DVD: Röhrls Katze

walter-roehrl-opel-ascona-rallye-monte-carlo-IMG_4310
Röhrl – Geistdörfer im 82er Monte-Carlo Ascona

Deine Gedanken zu diesem Thema