Frühlingstour mit dem Audi A4

Frühlingstour mit dem Audi A4

with Keine Kommentare

Besser kann das Wetter schon nicht mehr sein. Also hab ich mir den A4 geschnappt und bin damit eine kleine Runde gefahren. Der Frühling ist so toll. Frühling und Herbst sind ohnehin meine Lieblingsjahreszeiten.
Und jetzt kommt die Natur auch in der Rhön endlich aus den Puschen. Denn in anderen Regionen ist die Natur schon viel weiter und längst in voller Blüte.

Die Spritztour habe ich wirklich genossen. Ich bin außerdem einfach so Auto gefahren. So wie früher. Da bin ich oft einfach nur um des Autofahrens Auto gefahren. Einfach klasse. Ich will das ja wieder öfters machen. Mehr Autofahren. Wieder ein Stück aus der Jugendzeit zurück in den Alltag holen. Fahren weil es Spaß macht! Und nicht weil man von A nach B muss.

Bei der Streckenwahl bin ich dann auch auf den Spuren von früher gewandelt. Weil ich eben in der Jugendzeit viel, viel, viel mehr gefahren bin, wurden damals auch viel mehr Strecken unter die Räder genommen. Auch solche die ich heute im Alltag nicht fahre. Deshalb war das so schön, einfach auch mal wieder ein paar “alte“ Straßen von früher zu fahren. An manche Abschnitte konnte ich mich sofort wieder erinnern. Und einige Teile der Strecke sind mir nicht mehr so im Gedächtnis geblieben. Was soll ich sagen? Es war eine wunderbare Ausfahrt auf immer noch traumhaften Straßen. Einfach die Landschaft und die Straßen genießen. Es braucht nicht viel um sich gut zu fühlen und den Moment wahrzunehmen. Das „Glück“ liegt vor dir auf der Straße!

Viel ausschweifender will ich an der Stelle nicht werden. Es ging ja ums Fahren und nicht um einen Evolution Friday Beitrag.
Und so groß war die Tour ja nun auch wieder nicht!

Mal schauen wie es sich zum Sommer hin entwickelt. Aber dann werde ich hier auf dem Blog ganz sicher davon berichten.

Und wie immer wünsche ich Euch…,
nur das Beste.

Dirk

Deine Gedanken zu diesem Thema